Image Slider

JUMPSUITS !

| On
13:40
Ich bin wirklich süchtig nach ihnen und will mir immer mehr zulegen. 
1. Weil sie unglaublich bequem sind.
 2. Weil man sie tagsüber chillig mit flachen Schuhen und abends schicker mit hohen Schuhen tragen kann. Ich habe ja bereits 4 oder 5 kurze und aber nur 2 lange Jumpsuits, da mir meist der Schnitt nicht gefällt oder steht oder sie viel zu überteuert sind (ab 60€ hoch).
Mögt ihr Jumpsuits? Tragt ihr sie eher tagsüber oder auch abends??


Diesen habe ich mir letze Woche im Mangooutlet bestellt. Ich hatte bereits im Sommer ein Auge auf ihn geworfen nachdem ich ihn an einer Bekannten gesehen hatte und konnte ihn seitdem auch nicht mehr vergessen. Er sitzt locker luftig und man fühlt sich so unglaublich wohl ihn ihm, dass ich ihn mir einfach kaufen musste. Im Sommer hat er noch 60€ gekostet, damals hab ich ihn aber nirgendwo mehr in meiner Größe gefunden und jetzt habe ich ihn zufällig im Mangooutlet für nue 36€ entdeckt, da musste ich zuschlagen. Mit einem Gürtel kombiniert sieht er traumhaft aus, ich mache nächste Woche ein Tragebild für euch.



Dieser (von Mango) gefällt mir auch sehr gut, leider ist meine Größe ausverkauft.

Auch dieser ist von Mango und ich überlege ihn mir zu holen, da mir besonders die goldenen Details gefallen. Ich habe aber etwas Angst, dass er mir nicht stehen wird:/


Sehr ähnlich zu dem davor ist dieser Jumpsuit von H&M. Als ich ihn im Katalog gesehen habe, wollte ich ihn mir sofort bestellen, aber er war bereits komplett ausverkauft. Ich habe ihn dann letzte Woche in einem Shop anprobiert...naja, bin noch unsicher. 34 sitzt (meiner Meinung nach) zu eng am Po, 36 ist oben und untenrum sehr labberig....also werde ich mir das nochmal überlegen. Er kostet übrigens NUR 20€!!!!

In diesen kurzen Jumpsuit von Asos habe ich mich direkt verliebt, leider ist er seit ner Woche in meiner Größe ausverkauft. Jetzt schaue ich jeden Morgen nach und hoffe dass er wieder reinkommt :/ 

24022014

| On
11:05

Hallo Zusammen!
Hier wieder ein paar Bilder der letzten Tage/Wochen. Leider kommen Outfitbilder momentan echt zu kurz, aber wartet ab...bald kommt der Frühling und damit auch meine etwas freiere Zeit und dann gibts richtig viele Outfits!
Natürlich sind wieder viele Bilder von Sonny und von meinem geliebten Essen dabei.
Ich wünsche euch allen einen super Start in die neue Woche!




Nudelgratin mit Hähnchen..

Der Hund von meinem Freund, ein Riiiiiiiiiiiiiiiese :D

Auch mal wieder was Gesundes...

Erdbeeren!



French-Toast-Rolls, durch Fliedermädchen entdeckt. Das Rezept kommt noch ;)



Nasch-Wochenende



Meine Lieblings-Leckereien zum Valentinstag :)



Meine Oma ist Schneiderin und hat letztens aus Lust und Laune heraus einen Maxirock in Anlehnung an meinen grünen Maxirock (siehe Header) genäht. Er liegt super bequem auf der Hüfte und passt eine 34 wie auch 36, da es im Bund ein Gummi eingenäht hat. Diese Maxirock verkaufe ich aktuell bei Kleiderkreisel: Link. Ich wurde nämlich soooooooft auf den grünen angesprochen und evtl. wird meine Omi ihn jetzt auch noch in weiteren Farben nachnähen, da sie momentan sehr nählustig ist. :)))




FITNESS @ HOME

| On
22:29
Mein Fitnessstudiovertrag ist ja zum Ende des Jahres ausgelaufen und ich wollte ihn erstmal nicht verlängern, weil ich zum einen wusste dass ich die ersten Monate es Jahres erstmal sehr viel lernen muss und wenig Zeit habe und außerdem mal schauen wollte, ob es genauso effektiv ist zuhause und draußen Sport zu machen. Ich war am Ende meines Vertrages auch wirklich gelangweilt und manchmal genervt vom Crosstrainer und Laufband geht für mich gar nicht! Laufen mag ich wirklich nur draußen in der Natur. Außerdem hat mein Fitnessstudio nur bis 22 Uhr auf und dieses Stressen dann immer, schon um 20 Uhr da zu sein, damit man noch 2 Stunden hat, hat einfach nur noch genervt. Im neuen Jahr wollte ich darum 3 mal die Woche joggen gehen und an den anderen Tagen Bauchübungen und Beine/Po-Übungen machen. Momentan komme ich wegen dem Lernen aber noch kaum dazu, gehe wenn dann nur 1-2 mal die Woche Joggen und Übungen habe ich irgendwie noch gar nicht in meine Zeitplanung bekommen. Das hat sich diese Woche jedoch geändert, nachdem ich durch Fliedermädchen auf das Workout von Jilian Michaels aufmerksam geworden bin. Ihr Workout "30 Day Shred" enthält drei 20-Minuten Workouts, welches mit Level 1 beginnt und bis Level 3 aufsteigt. Alle 10 Tage steigt man ein Level höher auf. Jedes Workout besteht aus Kraft-, Cardio- und Bauchmuskelübungen. Ich habe vor ein paar Tagen damit begonnen und konnte die beiden Tage danach kaum gehen :DDD Man merkt richtig, dass ich meine Bein- und Pomuskeln seit Dezember nicht mehr intensiv trainiert habe. Das schlimmste waren aber eindeutig die Waden!! Ich konnte kaum eine Treppe steigen, aber naja...ich habs durchgestanden und heute fühlen sich meine Waden wieder super an. Der Wadenmuskelkater kommt vom Seilchen springen vom Cardio-Teil und da mir dieser zu kurz war, habe ich nach dem Workout noch 10 Minuten Seilchen springen drangehängt und das war die Quittung dafür ;) Wie man allerdings direkt am nächsten Tag weitermachen soll weiß ich nicht. Ich werde dieses Training alle paar Tage mal machen, da es wirklich den kompletten Körper trainiert (Rücken, Brust, Arme, Beine, Po) und das in nur ca. 25 Minuten!!!! Schaut euch Reviews und Berichte an. Viele Mädels haben dadurch viele Kilos und an Umfang verloren sowie schnell Resultate gesehen. Mir geht es nur darum meine Muskeln nicht zu verlieren, sondern diese wieder aufzubauen und schön definiert zu werden. Sobald die intensive Lernphase vorbei ist kann ich mich auch erstmal wieder richtig ins Training reinhängen und das kann ich wirklich kaum mehr erwarten.
Also, wer macht mit?



Pinterest

| On
10:14
Für alle, die Pinterest noch nicht kennen, wollte ich es euch mal vorstellen.
Eine Freundin hat mir schon ewig empfohlen, mich mal bei Pinterest anzumelden, aber da man sich eben ZUERST anmelden muss bzw. nen Account anlegen muss, habe ich dies erstmal aufgeschoben. Irgendwann habe ich mich dann angemeldet aber konnte den ganzen Hype nicht verstehen und hab mir gedacht "Instgram reicht mir", aber es ist kein Vergleich.
Bei Instagram kann man, ganz klar, viele schöne Bilder sehen und hochladen, Leuten folgen usw.
Pinterest ist da etwas anders aufgebaut. Man kann ebenfalls Leuten bzw. einzelnen Pinnwänden folgen, die einen interessieren...z.B. folge ich sehr vielen Back-Pinnwänden, da ich neue Rezepte liebe und Pinterest einfach super zur Inspiration ist! Indem man ein Bild "repined" speichert man es quasi auf einer Pinnwand, die man nach seinem Belieben benennen kann, ab und hat dies sogesehen für immer in diesem Pinterest-Ordner drinnen. Dafür brauch man keinen Speicherplatz auf dem Computer und hat die einzelnen Kategorien schön ordentlich abgetrennt. Das war nämlich z.B. ein großes Manko bei Tumblr für mich, dass man dort zwar zig schöne Bilder findet und diese auch sogesehen pinnen kann, aber man sucht dann ewig danach, da die Bilder nicht in verschiedenen Kategorien abgespeichert sind.
Man kann jede beliebige Pinnwand eröffnen, alles was einem gefällt.
Ich liebe vor allem die Modeinspirationen auf Pinterest, da ich dort jeden Tag zig neue schöne Kombinationsmöglichkeiten entdecke. Außerdem habe ich natürlich auch eine Kardashian-Pinnwand sowie viele andere Dinge die mich interessiren oder die ich toll finde. Ein Hochzeitsboard, Christmasboard, Fitnessboard und viele andere. Schaut mal rein, es lohnt sich wirklich sich dort anzumelden, nur leider macht es verdammt süchtig!!!!


Und hier noch ein paar meiner  Pinnwänder bei Pinterest...








Meine Pinnwand "I love fashion"
Ich sehe immer wieder Outfitbilder wo ich denke "Hey, das hab ich auch und so könnte man es also auch kombinieren". Man kann einfach alles suchen. Gerade wenn man ein Teil zuhause hat, wo man nicht so recht weiß wie man es kombinieren soll. Einfach die Beschreibung bei Pinterest eingeben und es werden sicher zahlreiche Outfits erscheinen.






Meine Pinnwand "Yummy Ideas"
Es gibt zahlreiche Back- und Kochideen. Ideen zum Servieren und darstellen von Essen. Ich werde immer wieder inspiriert und habe schon einiges nachgekocht oder nachgebacken.

All pics via Pinterest


SALE

| On
20:49
Ich wollte euch nur kurz daran erinnern, dass ich wieder einige neue Sachen bei 
Kleiderkreisel sowie ebay reingestellt habe. 
Eventuell ist ja was für euch dabei ;)

14022014

| On
10:18
Heute gibts mal wieder ein paar Bilder von mir.
Was habt ihr heute schönes geplant? Ich weiß ja, dass viele den Valentinstag überhaupt nicht leiden können oder mit "Kommerz" kommen, aber ich finde diesen Tag wunderschön und unternehme da immer wieder gerne was Schönes. Natürlich kann man sich auch an den 364 anderen Tagen zeigen, dass man sich schätzt usw. aber warum soll es denn nicht auch einen Tag für die Liebe geben? Mir geht es auch überhaupt nicht um Geschenke, sondern ich finde es total toll, leckere Sachen zu kochen, wofür man super viel Inspirationen auf Pinterest findet. Ich hoffe ihr habt alle einen schönen Tag und einen wunderschönen Abend

Outfit vom Geburtstag meines Bruders


Yummy!

Zwei tolle neue Farben :)

Selbstgemachte Burger!


Yummy II !




Brownies für meinen Bruder

Kuschelig :)
Sonny :)

Piraschkis!

Ich hab mir das graue Iphone-Case bestellt :)


Blogtipp

| On
21:42
Heute hab ich mal wieder nen Blogtipp für euch und zwar den Blog von Vanillabrowny.
Die liebe Jules kenne ich nun schon seit viiiielen Jahren. Sie hat kurz nach mir mit dem Bloggen angefangen und ich habe ihren Blog von Anfang an verfolgt. Wir haben uns somit durchs Bloggen kennengelernt und immer wieder Kontakt gehabt. Zwischenzeitlich hatte sie mit dem Bloggen aufgehört (genauso wie auch ich) und hat das Bloggen dann aber doch zu sehr vermisst (ebenso wie ich), weil es uns einfach Spaß macht. Nach ihrer Bloggerpause hat sie mit ihrer Freundin Jasmin einen neuen Blog eröffnet und seitdem posten die beiden dort gemeinsam ihre Outfits und Gedanken. Jules wird dieses Jahr heiraten und steckt momentan in den Hochzeitsvorbereitungen und ich kann es kaum abwarten, viele schöne Bilder von ihrer Hochzeit zu sehen. Ich hab mich so unglaublich sehr gefreut, als sie sich mit ihrem Freund verlobt hat, gerade weil ich ihre Liebe von Anfang an mitbekommen habe :) Ich hoffe, dass wir uns dieses Jahr mal endlich persönlich treffen und kennen lernen werden.
Also schaut mal auf dem Blog von Vanillabrowny vorbei ;)





Blue Bikini

| On
13:23
Ich suche so einen Bikini, vielleicht weiß ja jemand von euch wo es so einen zu kaufen gibt???


07022014

| On
09:06
Hier ein paar Bilder der letzten Wochen...




Sonny mal wieder, ich kriege nicht genug von ihm!



Ein stinknormales Outfit von mir..



Ein köstlicher Döner, von dem ich noch am Tag danach satt war!

Ein köstliches Gericht von Mama: Mit Hackfleisch gefüllte Kartoffeln.